Über mich

Ich wurde 1981 in Achim geboren und bin in der Nähe von Hannover aufgewachsenMeine Großeltern und weitere Familienmitglieder blieben in Achim und umzu wohnen. So riss der enge Kontakt zu meiner Heimatstadt nie ab, ehe ich 2014 schließlich endgültig wieder hier herzog. Mit meinen Partner, einem Bierdener Jung, lebe ich inzwischen seit sieben Jahren glücklich zusammen in einer gemeinsamen Wohnung in Achim. Meinen Doppelnamen habe ich allerdings von meinen Eltern geerbt. Es muss ja spannend bleiben. 😉

In meiner Freizeit jogge ich, besuche meine Familie, lese Bücher und Zeitungen in verschiedenen Sprachen und höre gerne Musik  von Klassik bis Hip Hop. Als Ausgleich zu den langen Arbeitstagen als Leiterin des Geschäftsbereichs Schulen bei Microsoft bin ich am liebsten draußen. Bei schönem Wetter kurven mein Freund und ich mit unserer Vespa durch die Gegend.  

In der Pandemie-Phase fehlten uns allen besonders die kleinen Freuden im Alltag: Café- und Restaurantbesuche, Kultur- und Sportveranstaltungen, die ehrenamtliche Arbeit im Verein. Es sind eben die Momente, in denen wir mit vielen Gleichgesinnten zusammen sind und ein Gemeinschaftsgefühl bekommen. Diese Momente müssen wir jetzt gemeinsam wieder aufbauen.  

Das zu fördern gehört für mich neben der kompetenten Leitung der Stadtverwaltung zu den wichtigsten Aufgaben einer Bürgermeisterin. 

Berufliche Laufbahn

  • seit 11/2019 Teamleitung Geschäftsbereich Schulen, Microsoft Deutschland GmbH
  • seit 09 / 2018 Engagement Manager und Learning Specialist, Microsoft Deutschland GmbH
  • 2017 – 2018 Persönliche Referentin des Niedersächsischen Kultusministers (Grant Hendrik Tonne)
  • 2016 – 2017 Referentin für Sprachbildung und Medienbildung, Niedersächsisches Kultusministerium
  • 2015 – 2016 Referentin für Lernen mit digitalen Medien, Niedersächsisches Landesinstitut für Schulische Qualitätsentwicklung
  • 2014  Medienpädagogische Beraterin, Niedersächsisches Landesinstitut für Schulische Qualitätsentwicklung
  • 2012 – 2015 Lehrerin für Englisch, Italienisch und Spanisch, Projektleitung Tablet-Klassen, Fachkonferenzleitung Sprachen, IGS Celle
  • 2008 – 2012 IT –Vertriebsbeauftragte und Trainerin, FundK GmbH, Hannover
  • 2008 Mitarbeiterin “Emporio della Cultura”, Bologna, Italien
  • 2007 PR – Beauftrage für den Europa-Preis für Theater für D, NL, A, DK, CH
  • 2004 – 2011 Freie Mitarbeiterin der Hannoversche Allgemeine Zeitung, Lokalredaktion Deister-Anzeiger

Verbände und Parteien

Ausbildung

  • 2011 Universitätsabschluss: Magistra Artium (M.A.)
  • 2009 – 2011 Studium der englischen und italienischen Sprachwissenschaft, Georg-August-Universität Göttingen
  • 2004 – 2006 Studium „Lingue e letterature straniere“ (Fremdsprachen), Università degli studi di Bologna, Italien
  • 2000 – 2004 Studium der englischen und italienischen Sprachwissenschaft, Leibniz Universität Hannover
  • 2000 Abitur am Otto-Hahn-Gymnasium Springe

Sprachen

Englisch, Italienisch, Spanisch, Französisch, Latein 😉

Publikationen

  • „Wir verstehen uns! Wie digitale Medien beim Deutschlernen helfen können“, Computer + Unterricht Nr.
    102/2016, Friedrich Verlag: Seelze, 2016.
  • „Interaktives Erinnern – Über den Mehrwert digitaler Medien in der Gedenkstättendidaktik“, Computer +
    Unterricht Nr. 103/2016, Friedrich Verlag: Seelze, 2016.
  • „Digital Deutsch lernen – Sprachförderung mit digitalen Medien wird in Niedersachsen erprobt“,
    SchulVerwaltung Niedersachsen 01/2017, Wolters Kluwer: Köln, 2017.
  • „ibus – Interkulturelle Bildung und Sprachbildung in Niedersachsen“, SchulVerwaltung Niedersachsen
    12/2016, Wolters Kluwer: Köln, 2016.
  • Tablets im Unterricht- Ein praktischer Leitfaden. A. Hofmann, E. Franz, C. Schneider-Pungs. Hamburg:
    AOL-Verlag, 2016.